Interview mit Dr. Klaus Skrodzki und Professor Manfred Döpfner!


Kinder mit ADHS fallen heute früher auf - die Nachfrage nach Therapie ist enorm" Bei Kindern und Jugendlichen gehören heute Aufmerksamkeits- defizit/ Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) zu den häufigsten chronischen Krankheiten. Immer mehr Eltern suchen Rat bei Ärzten und Psychotherapeuten.

Weiterlesen: Interview mit Dr. Klaus Skrodzki und Professor Manfred Döpfner!

TOKOL ADHS Broschüre zum Download!


Ab sofort bieten wir mit unserer neuen Broschüre zum Thema ADHS, einen aussagekräftigen Leitfaden an, in dem alles Wissenswerte über die Thematik zu finden ist. Sämtliche medizinischen Definitionen, Therapiemöglichkeiten, Tipps für ADHSler, weiterführende Links, Ratschläge für Lehrer (by Juvemus e.V.) sowie weitere Informationen für Betroffene und Menschen die mit der Thematik zu tun haben.

Weiterlesen: TOKOL ADHS Broschüre zum Download!

Einladung zum Expertenchat "Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom"!

ImageAuf dem Beratungsportal das-beratungsnetz findet am Dienstag, den 27.02.2007 von 20:00 bis 21:30 Uhr ein Expertenchat zum Thema Aufmerksamkeits - Defizit - Syndom (ADS) statt. Für diesen Chat konnten wir Herrn Dr. Klaus Skrodzki, Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Aufmerksamkeits - Defizit - Hyperaktivitäts-Störung der Kinder- und Jugendärzte (AG ADHS) e.V., gewinnen.

Weiterlesen: Einladung zum Expertenchat "Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom"!

ADHS - Sucht als Selbstmedikation!

ImageVon Claudia Borchard-Tuch - Zitat: Kinder mit ADHS haben im Erwachsenenalter ein erhöhtes Risiko, süchtig zu werden. Mit Zigaretten, Cannabis, Kokain oder Alkohol behandeln sich die Betroffenen anscheinend selbst. Ob das häufig zur Therapie eingesetzte Methylphenidat vor einer Sucht schützen kann, ist noch unklar. Manche Kinder und Jugendliche kommen nicht zur Ruhe.

Weiterlesen: ADHS - Sucht als Selbstmedikation!

Neuer Ansatz gegen Autismus bei Mädchen!

ImageZitat: Eine heute im Science-Magazin veröffentlichte Studie liefert erstmals Hinweise darauf, dass eine Therapie des sogenannten Rett-Syndroms möglich sein könnte. Diese besonders schwerwiegende Form des Autismus tritt bei ungefähr jedem zehntausendsten Mädchen auf und führt neben geistigen auch zu schweren körperlichen Behinderungen.

Weiterlesen: Neuer Ansatz gegen Autismus bei Mädchen!

Wirksamkeit von MPH bei Erwachsenen nachgewiesen!

ImageZitat: Prävalenz bei Erwachsenen halb so hoch wie bei Kindern / Wirksamkeit von Methylphenidat in Studien beleg! "Wir wissen mittlerweile, dass das aus der Pädiatrie bekannte Methylphenidatauch bei Erwachsenen sehr effektiv ist", sagte Retz. Trotzdem sind Präparate mit Methylphenidat bisher in Deutschland, anders als in den USA, nicht für die Behandlung von Erwachsenen zugelassen.

Weiterlesen: Wirksamkeit von MPH bei Erwachsenen nachgewiesen!

Back to Top